Seminare

 

Wie isst die Zukunft?

Was wir essen beeinflusst nicht nur unsere Gesundheit, sondern hat vielfältige globale Auswirkungen - Bienensterben, Regenwaldabholzung und Antibiotika-Resistenzen sind Beispiele dafür. Wie kann eine zukunftsfähige Ernährung aussehen, die unsere Lebensgrundlagen erhält, Lebensmittel wertschätzt, gesund ist und zu einer global gerechten Verteilung von Ressourcen und Einkommen beiträgt?
Die Fortbildung vermittelt Hintergrundwissen rund um verschiedene Nachhaltigkeitsaspekte von Ernährung und bietet Umsetzungsideen für den Grundschulbereich. Wir werden das Mittagessen gemeinsam zubereiten und auf diese Weise kindgerechte und nachhaltige Rezepte erproben, die mit einfacher Ausstattung und kleinem Budget mit Kindern nachgekocht werden können.

6-10 Jahre

Referentinnen:

Maike Nestle Haushalts- und Ernährungswissenschaftlerin
Ariane Fröhlich Ethnologin

Bildungsreferentinnen des Globalen Klassenzimmers Heidelberg. Langjährige Erfahrungen in der außerschulischen Bildungsarbeit im Bereich Globales Lernen/BNE.

Veranstaltungsdatum:

Ort:päd-aktiv Geschäftsstelle

Kurspreis:125,00 €

Kursnummer: 221029

Zurück