Seminare

 

Partizipation in Kita und Hort - Ein Kinder-RECHT!

UN-Kinderrechtskonvention, KJHG, Betriebserlaubnis, Bildungsplan – überall ist die Rede davon, dass Kinder an allen sie betreffenden Angelegenheiten zu beteiligen sind. Aber wie soll das gehen? Was braucht es in Kita und Hort, um das Recht auf Beteiligung fest zu verankern und anschließend mit Leben zu füllen?
Der an diesem Abend vorgestellte Ansatz der „Kinderstube der Demokratie“ basiert auf den Kinderrechten und geht davon aus, dass Demokratie von klein auf gelernt werden muss – durch ein demokratisch gestaltetes Zusammenleben in Kita und Hort. Zentral ist es dabei, Kindern Rechte einzuräumen, damit sie nicht der erwachsenen (wohlmeinenden) Willkür ausgesetzt sind. Nur so machen sie die für jede Demokratie erforderliche Erfahrung, dass Menschen Rechte haben und diese auch einfordern können.

3-10 Jahre

Andrea Gerth
Diplompsychologin, Fachberaterin für Kindertageseinrichtungen beim Paritätischen Wohlfahrtsverband, Fortbildnerin, Multiplikatorin der Kinderstube der Demokratie

Veranstaltungsdatum:

Ort:päd-aktiv Geschäftsstelle

Kurspreis:55,00 €

Kursnummer: 220315

Zurück