Seminare

 

Ins Gespräch kommen, im Gespräch bleiben - Sprachliche Vielfalt

Kommunikation mit Kindern und Familien, mit denen ich keine gesprochene Sprache teile

Wenn Sie im Hort oder der Ganztagsschule Kindern und Familien begegnen, mit denen Sie aus unterschiedlichsten Gründen keine gesprochene Sprache gemeinsam haben, fühlt sich das in der Regel für alle Beteiligten herausfordernd, vielleicht trennend an. Das Bewusstsein in den Einrichtungen für und der Umgang mit der gegebenen sprachlichen Vielfalt ist sehr unterschiedlich. Wie kann es gelingen, handlungsfähig zu bleiben, also willkommen zu heißen, aufzunehmen, zu begleiten und Vertrauen anzubieten?

An diesem Tag stehen folgende Themen im Vordergrund:

  • die eigene Haltung gegenüber Kindern und Familien mit Migrationshintergrund,
  • Grundlagen mehrsprachigen Aufwachsens,
  • Mehrsprachigkeit als Ressource,
  • konkrete Hilfestellungen für den Alltag.

Sie können gerne Situationen miteinbringen, auf die wir mit der Gelingens-Brille schauen können – wie hätte es anders, gelingend für alle laufen können?

0-10 Jahre

Anne-Katrin Pietra
Diplom-Pädagogin, Kindheitspädagogin, Mediatorin

Veranstaltungsdatum:

Ort:päd-aktiv Geschäftsstelle

Kurspreis:130,00 €

Kursnummer: 221008

Zurück